Kindersoldaten (Sierra Leone)

June 2000, Freetown, Sierra Leone. Ali Kondo, 10-years-old, was with the RUF for two years. His Commander, known as “Killer” was beating him because he couldn’t carry an AK 47 assault rifle. The scar on his head is the result of a machete used by his commander when he cried as the other children in his unit killed his father. © Franco Pagetti

 

 

 

 

June 2000, Freetown, Sierra Leone. Ali Kondo, 10 Jahre alt, war zwei Jahre lang bei der RUF. Sein Kommandant, bekannt als “Killer”, schlug ihn, weil er kein AK-47-Sturmgeweher tragen konnte. Die Narbe auf seinem Kopf ist Resultat einer Machete, die sein Kommandant auf ihn schlug, weil er darüber weinte, dass andere Kinder seiner Einheit seine Vater töteten. © Franco Pagetti

 

2000 nahm Franco Pagetti die Bilder von Kindersoldaten in Sierra Leone auf.

Geboren am 22. Januar 1950 in Varese, Italien, arbeitet Pagetti seit 1997 als Fotoreporter, neben dem Irak-Krieg hat er die Konflikte in Afghanistan, im Kosovo, in Ost-Timor, Kashmir, Palästina, Sierra Leone und Südsudan festgehalten. Seit 2007 ist er Mitglied der Agentur VII.

Die Bilder wurden im Jahr 2008 von Wade Goddard für die Serie “Child Soldiers” von War Photo Limited kuratiert.

war_photo_neu

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email