Edith Siepmann

Edith Siepmann

Edith Siepmann lebt in Berlin-Kreuzberg. Sie arbeitet als Literaturvermittlerin für Kinder sowie als Reisejournalistin und als Fotografin. Ihre analoge Produktions-Zeit hatte sie in den 80ern und 90ern mit s/w Stadt und Mensch-Fotografie. Im neuen Jahrtausend folgten farbige digitale Detail-, Symbol- und Natur-Reihen.

Die mobile photography der 10er Jahre interessiert sie wegen ihrer Allgegenwart und wegen ihrer automatisierten Ästhetik. Gilt noch: A photo is just a photo, as time goes by… oder entsteht durch die Vorgaben von App und community eine neue eigene Qualität?

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email