Bernd von Jutrczenka

Bernd von Jutrczenka

Bernd von Jutrczenka startete seine journalistische Arbeit 1987 als freier Fotograf in Hannover. Nach dem Fall der Mauer ging er für die BILD-Zeitung als Fotochef der Regionalredaktion nach Magdeburg. 1992 dann in die Zentrale nach Hamburg. Von 1993 bis 1999 arbeitete von Jutrczenka als Fotochef der Überregionalen Tageszeitung DIE WELT in Berlin. Im Anschluss wechselte er als Chefredakteur zur Nachrichtenagentur ddp, die zuvor von der ProSieben Media AG übernommen wurde. Dort baute er zunächst in München den neugegründeten ddp-Bilderdienst auf. Anfang 2001 übernahm er die Position des alleinigen Chefredakteurs für Text und Bild bei ddp in Berlin. Seit Mitte 2003 ist Bernd von Jutrczenka Mitglied der Chefredaktion der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH und für die dpa-Bilderdienste verantwortlich.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email