Enzo

enzo_AsagayaResidence_image02

The Asagaya Residence

Das Wohngebiet Asagaya wird ab nächstem Jahr wegen Neugestaltung verschwinden.
Als Japan im Zweiten Weltkrieg besiegt wurde, löste man diesen Wohnort auf. Die
Meister der modernen, japanischen Architektur nahmen sich dem Aufbau an. Das
Wohngebiet Asagaya blieb von vielen Hindernissen verschont und ist bis heute erhalten.
Und doch ist ein Großteil zu Ruinen verkommen. Es lag ein besonderer Wert in diesem
historischen Ort, denn er zeigte, dass Natur im Zentrum Tokyos, in dieser riesigen und
hoch technisierten Stadt, reichhaltig und gewaltig sein kann.

Ausstellung zu sehen im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Mehr Informationen zur Location.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email