101 Milliardäre

Foto: Rob Hornstra
Title: Aleksander Zelekson, Nizhny Novgorod, RUSSIA, 2007
 © Rob Hornstra / courtesy Flatland Gallery NL | Paris

Unter der Regierung Putin hat Russland in den letzten acht Jahren den Status einer Weltmacht zurückerlangt, die wirtschaftliche Krise und die turbulenten 90er Jahre scheinen nahezu vergessen. 18 Jahre nach Einführung des Kapitalismus hat das Finans-Magazin im Januar 2008 berichtet, dass es 101 Milliardäre in Russland gibt.

Es ist schwer, im Buch “101 Billionaires” diesen Wohlstand zu sehen – es zeigt eine ganz andere Schicht der russischen Bevölkerung. Weit entfernt vom Glanz und Glamour Moskaus, der teuersten Stadt der Welt, sehen wir verarmte Russen, Opfer des knallharten Kapitalismus.

(Textquelle: Rob Hornstra)

webGNKL LG GR rgb 300dpi 0110

 

Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email