Loading Events
Veranstaltung finden

Verstaltungs Ansichts Navigation

Veranstaltungen für 16. Juni 2013 bis 20. Juni 2014

Veranstaltungs Listennavigation

Juni 2013

hristopher Morris – Workshop: Learning to see

15. Juni 2013 @ 10:00 - 17. Juni 2013 @ 16:00

“Während ich in Berlin bin, gebe ich einen Workshop zum Thema “Learning to See”. Darin wird es darum gehen, Fotografie zu dekonstruktieren, um ein besseres Gefühl für das zu bekommen, was ein gutes, zeitloses Foto ausmacht. Eines der Hauptziele des Workshops wird es sein, die Gruppe den – wie ich finde – häufigsten Fehlern auszusetzen, die professionelle Fotografen heutzutage begehen. Es geht aber auch um die Stärken, die eine gute Fotografie ausmacht. Dieser Prozess ist sowohl für Fotografen als auch…

Erfahren Sie mehr »

Robert King Workshop: Video- für den Fotojournalisten des 21. Jahrhunderts

16. Juni 2013 @ 10:00 - 14:00

Robert King, preisgekrönter Fotojournalist, hat in der ganzen Welt gearbeitet. Seine Bilder und Storys sind in praktisch allen führenden Publikationen erschienen, darunter die New York Times, LIFE Magazine, Guardian und Paris Match. Mittlerweile arbeitet Robert King auch mit Video und seine Aufnahmen von der syrischen Front sind via CNN, VICE und anderen Sendern in der westlichen Welt ausgestrahlt worden. Er geht dorthin, wo Kamerateams fernbleiben, seine fesselnden Bilder sind daher schwer zu vergleichen. In der viel diskutierten Krise des Fotojournalismus…

Erfahren Sie mehr »

“WALL ON WALL”

16. Juni 2013 @ 12:00 - 14:00

Foto:  Kai Wiedenhöfer. U.S. Border Patrol officers negoating with activists who had put up a protestcamp on both side of the Mexican-US border. The officers wanted to make sure nobody entered the US from the Mexican side during the protest. Calexico, California, USA. November 2007. Projektpräsentation “Wall on Wall” – 36 Panorama-fotografien je 3 x 9 m auf der Rückseite der Eastside Gallery – F & A und Screening des Dokumentarfilms “Borderlands” (43 min. TV-Film) von Fred Kowasch über die…

Erfahren Sie mehr »

Lokale Medienaktivisten in Konflikt- u. Kriegsituationen – Nordirland gestern – Syrien heute

16. Juni 2013 @ 16:00 - 18:00

Video-Screening, Präsentationen und Diskussion Camera Work Darkrooms Derry (Camera) war eine Comunity Medieninitiative, die 1982 in Derrys Bogside gegründet wurde, um die lokale Bevölkerung zu befähigen, eigene schwarz-weiß Fotos aufzunehmen und zu entwicklen, die ihre eigenen Ansichten der Realität in Derry in den 1980er Jahren wiedergeben würden. Seit über einem Jahrzehnt hatten die “Troubles” in Derry und die damit verbundenen gewalttätigen Auseinandersetzungen  internationale Fotojournalisten angezogen, die Aufnahmen von diesem Konflikt machten und in Magazinen überall in der Welt verbreiteten und…

Erfahren Sie mehr »

Ground Zero – Syria – und alle schauen zu

16. Juni 2013 @ 20:00 - 22:00

The issues addressed in this screening and talk sessions with world renown photojournalists and experts in war photography, Robert King and Franco Pagetti (Seven), revolve around the question, if and how the work of photojournalists can help to stop or solve violent conflicts in the world.The ongoing humanitarian crisis in Syria is currently urgeing the question. Both photographers have worked in Syria and show their work and afterwards talk about their views on thew power of images to induce change.…

Erfahren Sie mehr »

Good Practice – Crowdfunding

17. Juni 2013 @ 14:00 - 15:30

Good Practice – Crowdfunding. die Kampagne „Fotos für die Pressefreiheit“, Mathias Wahler, Reporter ohne Grenzen und ein Teammitglied der Startnext Crowdfunding-Plattform

Erfahren Sie mehr »

Konfliktfotografie / Führung

17. Juni 2013 @ 16:00 - 18:00

Führung durch die Austellungen des transnationalen Projketes  “Open the Shutters/Beyond the Wall” und Mini-Workshop zu Konfilktfotografie für Jugendliche  (in deutscher Sprache), mit Benjamin Hiller (Kriegsfotograf). Unterstützt mit Mitteln aus dem EU Kultur Programm der Europäischen Union.  

Erfahren Sie mehr »

DEMOKRATIA, The Way of the Cross

17. Juni 2013 @ 20:00 - 22:00

Filmvorführung Ein intimes Portrait der griechischen Politik, in einer Zeit der Krise. Die Wahlen im vergangenen Mai waren ein historischer Moment für Griechenland und eine echte Herausforderung für die Demokratie. Zum ersten Mal in 40 Jahren haben die beiden größten Parteien, PASOK und Neue Demokratie, Stimmen verloren, während die faschistische Partei Goldene Morgenröte sich die drei Prozent sicherte, die notwendig ist um ins Parlament gewählt zu werden. Dieser beobachtende Dokumentarfilm folgt vier Kandidaten, (die sozialistische PASOK, die Mitte-rechts-Partei Neue Demokratie,…

Erfahren Sie mehr »
Juni 20142014

pho[to-Be]rlin Workshop mit Jocelyn Bain Hogg

20. Juni 2014 - 23. Juni 2014

Unser Partner pho[to-Be]rlin bietet einen dreitägigen Workshop mit Jocelyn Bain Hogg (VII) an. Inspiriert von ihrem Buch “Pleasure Island” werden die Teilnehmer/innen lernen, wie sich eine Reportage über Berlins Nachtleben anfertigen lässt. Der Workshop findet vom 20. bis 23. Juni statt, zeitgleich zu zwei von Berlins größten Events des Sommers: Der Fete de la Musique und dem Christopher Street Day. Einen kostenlosen Vortrag für alle Interessierten wird Hogg am 20. Juni um 19 Uhr in The Wye/Kreuzberg halten. http://www.photo-berlin.org/jocelyn-bain-hogg/ info@photo-berlin.org +49 177…

Erfahren Sie mehr »